Innovation für Mobilität und Raumgestaltung

Wachstum und Veränderung, beides bedeutet Chance und Herausforderung zugleich. Lassen wir uns unsere Zukunft nicht diktieren von äusseren digitalen oder umweltökonomischen Einflüssen, sondern planen wir smart und grünliberal.
Ein besonderes Potential liegt darin, neue innovative Wege in der Mobilität zu finden und Nah­erholungsgebiete und Grünflächen zu fördern, um so den Herausforderungen einer immer verdichterten Gesellschaft entgegen zu wirken. Die Tendenz zur Verdichtung ist schon gegeben. Aber wie soll dies für unsere Stadt aussehen? Es liegt an uns die richtigen Weichen zu setzen, um zu beeinflussen, wie wir wohnen und uns bewegen in unserer Stadt.

Beispiel: Dächer sollten genutzt werden: zur Begrünung (besseres Stadtklima), für Solarmodule oder Dachterrassen. Erfahren Sie mehr von unserer Stadtgärtnerei: https://www.stadt-zuerich.ch/ted/de/index/gsz/natur-_und_erlebnisraeume/stadtgaertnerei/ausstellungen.html

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.